Frankfurter Wertpapierbörse informiert iQ Power über die Aussetzung der Notierung

Montag, 2 Februar, 2015
  • Tochter-Mutter Fusion ist Grund für Aussetzung der Notierung
  • Neue Aktien der iQ Power Licensing AG werden voraussichtlich in der Woche vom 16. Februar 2015 zum Handel freigegeben

Zug, Schweiz, 02. Februar 2015 – iQ Power wurde heute von der Frankfurter Wertpapierbörse darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Notierung des von der iQ Power AG emittierten Wertpapiers mit der ISIN: CH0020609688 / WKN: A0DQVL / Symbol: IQPB (Stammaktie) ab dem 02.02.2015 bis auf weiteres von der Notierung ausgesetzt wird.

Hintergrund der Aussetzung der Notierung ist die auf der außerordentlichen Generalversammlung in Zug beschlossene Tochter-Mutter Fusion der iQ Power Licensing AG mit der iQ Power AG. Auf Basis dieses Beschlusses wurde die iQ Power AG mit sofortiger Wirkung von ihrer 100-prozentigen Tochtergesellschaft iQ Power Licensing AG übernommen.

iQ Power erwartet eine Notierung der neuen Aktien der iQ Power Licensing AG für die Woche vom 16. Februar 2015.

Den Aktionären der iQ Power AG werden die neuen Aktien der iQ Power Licensing AG vor Handelsaufnahme automatisch in ihre Depots eingebucht. Die Kennung der neuen Aktien wird rechtzeitig mitgeteilt.