Erste Nutzfahrzeug-Batterien mit iQ Power-Technologie hergestellt

12.02.2016
  • Batterien für Trucks und schwere Nutzfahrzeuge für den nordamerikanischen Markt
  • Kunden werden durch Discover Energy International versorgt
  • Große Anzahl an ersten Aufträgen
  • NKW-Batteriegrößen für Asien und Europa folgen in 2016

Zug / Gwangju, Südkorea, 12. Februar 2016 – iQ Power Licensing AG (ISIN: CH0268536338; WKN/Security Number: A14M1C; Symbol: IQL), Entwickler und Vermarkter von Technologien und deren Lizenzen für umweltfreundliche und technologisch innovative Starterbatterien für Kraftfahrzeuge, vermeldet den erfolgreichen Anlauf der Serienfertigung von Nutzfahrzeugbatterien mit iQ-Power-Technologie bei seinem koreanischen Lizenzpartner iQ Power Asia Inc.

“Rennerprodukt” für den nordamerikanischen Markt
Bei den Produkten handelt es sich um Batterien mit iQ Power-Technologie für Trucks und schwere Nutzfahrzeuge speziell für den nordamerikanischen Markt. Die Produktgröße, bekannt als “Group 31”, ist die Standard-Batterie in allen modernen Nutzfahrzeugen in Nordamerika, angefangen von Pickup-Trucks bis hin zu den großen Überland-Trucks. Besonderheit der “Group 31” ist, dass abhängig von der Größe der Nutzfahrzeuge zwischen ein und sechs Batterien gleicher Bauart verwendet werden. Die in Nordamerika von diesem Einheits-Typ verkaufte Anzahl beläuft sich daher auf Dutzende von Millionen Batterien jährlich, da die Trucks bis zu einem Vielfachen von dieser Batteriegröße pro Fahrzeug verwenden.

Die iQ Power-Technologie eignet sich besonders gut für LKW und schwere Nutzfahrzeuge, weil die Batterien in diesen Fahrzeugen oft sehr viele elektrische Geräte und Motoren versorgen müssen, im Leerlauf wie auch im Motor-Aus-Modus. Die damit verbundene starke Entladung der Batterien beschleunigt die schädliche Säureschichtung in den Batterien. Die iQ Power-Technologie verhindert diese Säureschichtung wirkungsvoll, wodurch sich die Batterielebensdauer mehr als verdoppelt.

Discover Energy, strategischer Partner der iQ Power Licensing AG, versorgt in Nordamerika zahlreiche der größten Batterie-Großhändler und Distributoren mit diesem Produkt. Einige dieser Händler haben bereits monatliche Lieferungen als Daueraufträge platziert.

Im Jahresverlauf 2016 wird iQ Power auch Nutzfahrzeug-Batterien mit iQ Power- Technologie in den Größen nach asiatischer JIS-Norm und europäischer DIN-Norm anbieten. Gerade eben erst hat iQ Power Asia die Ausweitung der Anzahl an Batteriegrößen für PKW von vormals 9 auf jetzt 35 verschiedene Modelle abgeschlossen.

Nach den Typen für Nutzfahrzeuge werden darüber hinaus Modellgrößen für Spezialmärkte entwickelt werden. Als Vollsortimenter wird iQ Power Asia sehr rasch in der Lage sein, seinen Absatz noch deutlich stärker anzukurbeln.

Batterien mit iQ-Power-Technologie sind darauf ausgerichtet, eine bessere Performance bei Start-Stopp-Anwendungen zu erreichen und dem wachsenden Bedarf elektronischer Verbraucher in heutigen Automobilen zu begegnen. Die zugrundeliegende Elektrolyt-Durchmischung bedeutet die erste signifikante Innovation seit Jahrzehnten auf dem Gebiet nasser Starterbatterien. Die automatische Durchmischung in der Batterie sichert eine gleichmäßige Säuredichte und gewährleistet so eine höhere anhaltende Performance während des gesamten Lebenszyklus der Batterie. Entsprechend erhöht sich die Haltbarkeit der Platten, indem Säureschichtung und starke Temperaturgradienten in der Batterie vermieden werden. Das Resultat ist eine bessere Materialausnutzung bei geringeren Kosten je Produktlebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Die patentierte Technologie wurde 2010 mit dem begehrten 'Automechanika Innovation Award' ausgezeichnet.