ECO-Batterien von iQ Power werden über die Bridgestone-Filialen in den Vereinigten Arabischen Emiraten verkauft

30.08.2016
  • Verkaufs-Start bei der Al Masaood-Gruppe, dem autorisierten Vertriebspartner für Bridgestone-Reifen im Emirat Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
  • Al Masaood übernimmt den Vertrieb der ECO-Batterien von der Omeir Bin Youssef Gruppe
  • Spezieller Langzeit-Flottentest für den extra harten Einsatz in Taxi-Anwendungen

Die iQ Power Licensing AG berichtet über einen weiteren Vertriebserfolg in der Golf-Region. iQ Power vermeldet den Vertriebsbeginn ihrer ECO-Batterie mit innovativer Elektrolyt-Durchmischung in den Filialen von Al-Masaood Bridgestone Autocare in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).

Al-Masaood Reifen & Zubehör, ein Bereich der Al-Masaood Group (AMG) mit Sitz in Abu Dhabi, wird der Schlüssel-Vertriebspartner für die iQ Power ECO-Batterien in den Vereinigten Arabischen Emiraten. AMG betreibt Bridgestone-Filialen und Servicezentren in allen wichtigen Standorten im Emirat Abu Dhabi, Al Ain & Western Region und verfügt für die ECO-Batterien über Großkunden und Wiederverkäufer in Abu Dhabi, Dubai und den nördlichen Emiraten.

AMG ist ein Multi-Milliarden-Dollar-Handels- und Dienstleistungskonzern mit mehr als 7.000 Mitarbeitern aus 40 Ländern. Der Bereich Automotive ist langjähriger exklusiver und zertifizierter Händler in den Vereinigten Arabischen Emiraten für die Fahrzeugmarken Nissan, Renault und Infiniti sowie für Motorräder der Marken Harley Davidson und Ducati. Reifen von Bridgestone sind eine der populärsten Marken in den Vereinigten Arabischen Emiraten (UAE) und AMG verfügt über eines der umfangreichsten Filial-Netze und Reifen-Service-Zentren in den UAE.

Bemerkenswert ist die Tatsache, dass in den Bridgestone-Filialen und Service-Zentren von AMG die ECO-Batterien von iQ Power die Premium-Batteriemarke darstellt und die bisher in diesem Segment durch AMG verkaufte Batterie-Marke ersetzt.

Auf die ECO-Batterien von iQ Power aufmerksam geworden war AMG durch die beeindruckende MIXTECH-Technologie in den Produkten. Nachdem Omeir bin Youssef (OBY), bisheriger Vertriebspartner der ECO-Batterien in der Region, AMG wegen einer Vertriebspartnerschaft ansprach, die ECO-Batterien über deren Al-Masaood Bridgestone Autocare Filialen zu vertreiben, ergriff AMG die Möglichkeit, die General-Vertriebsrechte für die ECO-Batterien in der Region zu erhalten. Beide Gruppen verständigten sich darauf; nicht zuletzt wegen der stärkeren Marktpräsenz und längeren Erfahrung von AMG im Autoteile-Markt, wodurch das Absatzvolumen für die ECO-Batterien rascher steigen würde.

Darüber hinaus liefert AMG an Regierungskreise und das Militär in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowohl Fahrzeuge wie auch Kfz-Teile und verfügt in diesem Bereich über eine lange und intensive Geschäftsbeziehung. Für diesen Abnehmerkreis und ihre Fahrzeugflotten bedeuten ECO-Batterien mit MIXTECH Elektrolyt-Durchmischung ein perfektes Produkt, da hierdurch die Zuverlässigkeit steigt und die Kosten sinken.

Techniker von AMG hatten die ECO-Batterien ausgiebig getestet und untersucht. Die in Bangladesch hergestellten Produkte übertrafen dabei die Anforderungen, wobei AMG mittlerweile ECO-Batterien auch im Werk von iQ Power Asia in Südkorea bestellt.

Aktuell hat AMG damit begonnen, einen Langzeit-Feldtest mit ihren Taxiflotten-Kunden zu starten. Hintergrund des Feldtests ist, dass unter den extra harten Anwendungen im Taxi-Einsatz und unter den extremen Temperaturbedingungen, wie sie in der Golfregion herrschen, die Lebensdauer von Batterien in der Regel nur kurze sechs bis acht Monate beträgt. Ziel ist es, in einem bis in die zweite Jahreshälfte 2017 andauernden Test, die Performance der ECO-Batterien gegenüber Produkten des Wettbewerbs zu ermitteln. Der AGM-Test folgt einem früheren Langzeit-Test bei Taxi-Anwendungen von Omeir bin Youssef, in dem ECO-Batterien mit MIXTECH Elektrolyt-Durchmischung unter den genannten Bedingungen eine Lebensdauer von rund 18 Monaten erzielten, mehr als das Doppelte der Produkte des Wettbewerbs.

Neben den markanten Vorteilen bei Taxi-Anwendungen spielen Batterien mit der passiven Elektrolyt-Durchmischung von iQ Power ihre Vorteile in besonderem Maße in warmen und heißen Klimaregionen aus, wo die Säureschichtung in herkömmlichen Batterien die Korrosion und Sulfatierung der Bleiplatten beschleunigt. Batterien, die mit der innovativen iQ Power-Technologie ausgestattet sind, zeichnen sich durch doppelte Lebensdauer aus im Vergleich zu identischen Batterien ohne diese Technologie.

 

Über die iQ Power Technologie
Batterien mit iQ-Power-Technologie sind darauf ausgerichtet, eine bessere Performance bei Start-Stopp-Anwendungen zu erreichen und dem wachsenden Bedarf elektronischer Verbraucher in heutigen Automobilen zu begegnen. Die zugrundeliegende Elektrolyt-Durchmischung bedeutet die erste signifikante Innovation seit Jahrzehnten auf dem Gebiet nasser Starterbatterien. Die automatische Durchmischung in der Batterie sichert eine gleichmäßige Säuredichte und gewährleistet so eine höhere anhaltende Performance während des gesamten Lebenszyklus der Batterie. Entsprechend erhöht sich die Haltbarkeit der Platten, indem Säureschichtung und starke Temperaturgradienten in der Batterie vermieden werden. Das Resultat ist eine bessere Materialausnutzung bei geringeren Kosten je Produktlebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Die patentierte Technologie wurde 2010 mit dem begehrten "Automechanika Innovation Award" ausgezeichnet.